Aktuelles rund um Servicerufnummern

22.02.2013: Neues Onlineportal für AS-Servicerufnummern

Mülheim, 22.02.2013 - Mit dem Start von as-servicerufnummern.de präsentiert AS-Infodienste nun auch das Servicerufnummern-Angebot im neuen benutzerfreundlichen Design.

Für Kunden und Interessenten stehen damit alle Informationen zu den angebotenen Servicerufnummern, sowie der zentrale Login zur Online-Rufnummernverwaltung, in einem eigenen Produktportal zur Verfügung.

AS-Infodienste bietet hier für Einzelunternehmen, Freiberufler und mittelständische Betriebe mit einer AS-Servicerufnummer die richtige Lösung: Das persönliche Telefonsekretariat.

Parallel zum Start der Portalseite wurde auch das Servicerufnummernangebot neu gestaltet. Neben einer überarbeiteten Preisstruktur mit niedrigeren Grundgebühren wurde auch das Leistungsangebot um neue Profi-Leistungsmerkmale erweitert, die insbesondere die hohen Ansprüche von gewerblichen Rufnummernnutzern erfüllen.

Das Servicerufnummern-Portfolio von AS-Infodienste umfasst verschiedene Rufnummerngassen:

Mit AS-0800 sind Unternehmen bundesweit für Kunden und Interessenten kostenfrei erreichbar - auf Wunsch auch vom Handy aus. Diese Rufnummern eignen sich besonders zur Neukundengewinnung, sowie für besonders serviceorentierte Unternehmen.

AS-0180 entspricht der klassischen Supporthotline. Die meist im Supportumfeld genutzten Rufnummern sind für den Anrufer kostenpflichtig, bieten den Unternehmen aber besondere Möglichkeiten der Anrufsteuerung.

AS-Lokal bietet das gesamte Spektrum der intelligenten Weiterleitungs- und Auswertungsmöglichkeiten unter Verwendung einer normalen Rufnummer aus dem eigenen Ortsnetz. Besonders für lokal tätige Unternehmen oder für Firmen mit ausgeprägtem regionalen Bezug ist die Verwendung einer normalen Telefonnummer besonders wichtig. Mit AS-Lokal ist dies möglich, und zwar ohne auf Routingflexibilität zu verzichten.

AS-International ermöglicht die telefonische Präsenz im Ausland unter landesspezifischen Festnetzrufnummern. Auch hier lassen sich die gesamten Routing- und Statistikfunktionen des intelligenten Telefonnetzes zur Anrufweiterleitung nutzen. Je nach Land stehen meist verschiedene Ortsnetzrufnummern zur Auswahl.

AS-0700 bietet sowohl Privatkunden als auch gewerblichen Nutzern einige Vorteile: Die Rufnummerngasse verfügt über noch viele freie Rufnummern, so dass sich leicht merkbare Ziffernfolgen oder Buchstabenkombinationen (Vanity-Rufnummern) nutzen lassen. Die Vorwahl 0700 bietet zudem für die Anrufer einen günstigen Nebenzeittarif. Vorteil für den Rufnummerninhaber: Alle Weiterleitungen ins deutsche Festnetz sind kostenfrei.

Bei AS-Infodienste ist bei allen Servicerufnummern ein "First Class Service" inklusive: Damit ist eine individuelle Kundenbetreuung mit persönlichen Ansprechpartnern genauso selbstverständlich, wie kostenlose 0800-Rufnummern zur Kontaktaufnahme und eine schnelle Bearbeitung aller Kundenanliegen.

10.01.2013: AS-Servicerufnummern: Auf Wunsch inklusive Telefonsekretariat

Mülheim, 10.01.2013 - Mit AS-Servicerufnummern können Betriebe jeder Größenordnung Ihre telefonische Erreichbarkeit optimieren.

Es ist allgemein bekannt, dass persönliche Nähe zu Kunden und Interessenten entscheidend für geschäftlichen Erfolg ist. In vielen Betrieben ist die telefonische Erreichbarkeit für Kunden nicht durchgängig gewährleistet. Dabei ist mangelnde Erreichbarkeit, gepaart mit dem Einsatz von unpersönlichen Anrufbeantwortern, mit die Hauptursache für Kundenverlust.

AS-Infodienste bietet hier für Einzelunternehmen, Freiberufler und mittelständische Betriebe mit einer AS-Servicerufnummer die richtige Lösung: Das persönliche Telefonsekretariat.

Wenn das Unternehmen nicht erreichbar ist, werden die Anrufe einfach in das externe Telefonsekretariat weitergeleitet. Die eingehenden Gespräche werden freundlich im Namen des Unternehmens entgegengenommen und professionell behandelt. Je nach Anliegen des Anrufers wird eine Auskunft erteilt, ein Anruf weitergeleitet oder das Anliegen aufgenommen und der zuständige Ansprechpartner sofort per Email oder SMS informiert.

Über das Internet kann das Unternehmen jederzeit Anweisungen oder Hinweise für das externe Telefonsekretariat hinterlegen oder alle aufgenommenen Gesprächsnotizen einsehen.

Das externe Telefonsekretariat hat viele Vorteile gegenüber einer lokalen Umsetzung im Unternehmen vor Ort: Es ist wesentlich flexibler einsetzbar, da die Umleitung auf das externe Personal nur im Bedarfsfall erfolgen kann, z.B. wenn eigenes Personal beschäftigt oder wegen Urlaub oder Krankheit verhindert ist.

Das Telefonsekretariat ist zudem in der Lage, mehrere Anrufer gleichzeitig zu bedienen. Die Erreichbarkeit rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr entspricht ebenfalls den Bedürfnissen moderner Kunden.

Auch von den Kosten ist das externe Telefonsekretariat meist wesentlich günstiger als eigenes Personal – abgerechnet wird nach fest vereinbarten Grund- und Minutenpreisen.

Für über die Anforderungen an ein Telefonsekretariat hinausgehende Anforderungen bietet AS-Infodienste auch maßgeschneiderte Callcenterdienstleistungen an. Von der externen Telefonzentrale über Infohotlines und technischen First-Level-Support bis hin zur Bestellannahme für Onlineshops werden vom AS-Servicerufnummern sämtliche Telefonservices erbracht.

Besonderen Wert wird hierbei auf eine Abstimmung der laufenden Prozesse mit dem Auftraggeber gelegt. So stellt ein kontinuierlicher Austausch von Informationen sicher, dass auch auf kurzfristige Änderungen und Neuheiten im Callcenter reagiert werden kann. Besonders effektiv ist die Projektumsetzung, wenn der Auftraggeber Schnittstellen zur Informationsabfrage und Dateneingabe bereitstellt. So liegen alle extern bearbeiteten Vorgänge im direkten Zugriff des Auftraggebers.